Pokemon

Pokemon & Co

Zum Inhalt



Pokemon Diamant und Perl

Ein Forum nur für die neuen Editionen

Pokemon Diamant und Perl

Beitragvon pokeaaron » 21. Jan 2009, 16:07

Hallo, Ich habe das Spiel schon Durchgespielt und kann euch auf jede Frage Prezise antworten.Habt ihr Probleme Ein Legendäres Pokemon zu fangen und das mit einen Hyperball?Das Geht auf jedenfall! bevor ihr den Kampf antritt müsst ihr abspeichern und ihr müsst 100Hyperbälle dabei haben.Wenn der Kapf beginnnt müsst ihr das Pokemon erst schwäschen(bis die anzeige rot anzeigt).dann Wirft ihr einen Hyperball auf das Pokemon und Haltet L+Pfeiltaste rechts gedrückt.Wenn es nicht klappt müsst ihr es nochmal versuchen und zwar so lange bis ihr es gefangen habt oder Tod seid.Wenn ihr Tod seit müsst ihr eure DS Ausmachen(ihr habt vorher gespeichert) und dann müsst ihr es weider versuchen bis ihr es gefangen habt.
pokeaaron
Schüler
Schüler
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Pokemon Diamant und Perl

Beitragvon pokeaaron » 21. Jan 2009, 16:10

In den Editionen DIAMANT und PERL kann das Fangen von den beliebten glitzernden Pokemon (auch leuchtende oder Shiny Pokemon genannt) stark vereinfacht werden, wenn man das PokeRadar einsetzt. Die normale Chance, dass ein Shiny Pokemon auftaucht beträgt ja leider nur ca. 1:8000, so dass ein gezieltes Fangen stets sehr unwahrscheinlich ist. Mit Hilfe des PokeRadars, welches man von Professor Eich in Sandgemme nach Erhalt des Nationalen Pokedex erhält, ermöglicht jedoch eine weitaus einfachere Möglichkeit diese Shiny Pokemon zu erhalten. Wie dies funktioniert, zeigt euch die unten stehende Anleitung von Pokeaaron!

Normale Version Shiny Version Normale Version Shiny Version
Vorbereitungen
Damit alles klappen kann, musst du das PokeRadar besitzen (am besten registrieren, damit man es mit Y immer direkt aufrufen kann - man wird es sehr oft einsetzen müssen...). Zusätzlich sind zahlreiche (mind. 10 Stück, besser viel, viel mehr wie z.B. 50 Stück) Schutz, Super-Schutz oder Top-Schutz notwendig. Welchen Schutz man nimmt, hängt davon ab, wo man ein Pokemon fangen will. Wer z.B. beim Windkraftwerk ein Shiny Voltilamm oder Pachirisu (jeweils ca. Lvl. 10) fangen will, kommt prima mit Schutz aus - wer hingegen ein Rizeros (ca. Lvl. 50+) auf Route 228 fangen will, sollte schon einen stärkeren Schutz nehmen... Abschließend sollte das Pokemon an erster Stelle über ausreichend Attacken verfügen (es wird viele Kämpfe bestreiten müssen - wenn es also nur 5 Hydropumpen hat, ist es ungeeignet - besser 30mal Ruckzuckhieb!) und man sollte ein Pokemon dabei haben, welches später das gesuchte Shiny Pokemon fangen kann (ein Lvl. 70er Pokemon wird ein Lvl. 20er Pokemon eher direkt K.O. schlagen als es fangen zu können!). Wenn das Pokemon auch noch Hypnose, Paralyse oder ähnlich praktische Fang-Fähigkeiten besitzt, ist es umso besser. Zusammenfassend braucht man also:

* PokeRadar
* Mehrere Schutz, Top-Schutz oder Super-Schutz
* Pokemon, welches die Pokemon in dieser Gegend besiegen kann
* Pokemon, welches das gesuchte Pokemon fangen kann

Die Shiny-Kette bzw. das Shiny-Chaining
Wenn du alle Vorbereitungen getroffen hast, begebe dich zu dem Gebiet, wo dein gesuchtes Pokemon normalerweise auftaucht. Im oberen Beispiel für ein Shiny Voltilamm oder Pachirisu wäre dies z.B. die Wiesenfläche vor dem Windkraftwerk. Führe nun folgende Schritte möglichst genau aus:

* Aktiviere den Schutz
* Betrete die Grasfläche und stelle dich möglichst zentral hin (damit man einen guten Überblick hat)
* Aktiviere das PokeRadar
* Es wackeln nun mehrere Büsche. Diejenigen, die sehr wenig wackeln haben selten die PokeRadar-exklusiven Pokemon, diejenigen mit einem leuchten enthalten oft die PokeRadar-exklusiven Pokemon. Gehe zu einem dieser Büsche. Dank Schutz sollte es unterwegs zu keinen Zufallskämpfen kommen. Wenn du den wackeligen Busch erreichst, kommt es zum Kampf. Wenn dein gesuchtes Pokemon erscheint, mache mit dem nächsten Schritt weiter. Sollte ein anderes Pokemon erscheinen, dann flüchte aus dem Kampf und starte den PokeRadar neu (du musst diesen eventuell erst mit 50 Schritten aufladen).
* Wenn dein gesuchtes Pokemon erschienen ist, besiege oder fange es (auf keinen Fall flüchten!). Damit wurde die Shiny-Kette gestartet.
* Es wackeln nun erneut Büsche (wenn nicht, hast du etwas falsch gemacht und musst mit dem PokeRadar neu starten). Nun kommt der etwas schwierige Teil, da du nicht in jeden Busch hineinlaufen darfst. Du musst dafür sorgen, dass du stets gegen dein gesuchtes Pokemon kämpfst (das ist die Kette). Folgende Tipps helfen dabei:
o Betrete nur die Gräser, die du zu Beginn betreten hattest! Beachte hier, dass es drei Sorten Gras gibt: [1] Das normale Gras, welches wackelt [2] das Gras, welches wackelt und weiße Striche hat sowie [3] das besonders auffällig leuchtende Gras, welches zweimal die Striche drüber hat. Letzteres gibt an, dass ein Shiny Pokemon verborgen ist! Es ist auch vorteilhaft, wenn du die am weitest entfernte Grasstelle verwendest, da dann die Chance auf das Ketten-Pokemon steigt. Daran, dass die Kette weitergeht (automatisch nach dem Kampf neues Gras wackelt), kannst du immer sehen, dass du es richtig gemacht hast.
o Tipp: Wenn du nicht sicher bist, ob das Gras richtig wackelte oder es kein gutes Grasfeld für dich gab, dann starte den PokeRadar erneut. Dies unterbricht die Kette nicht und du kannst das Gras-wackeln erneut sehen. Du musst eventuell den PokeRadar mit 50 Schritten neu aufladen - bleibe während der Schritte im Gras und betrete kein Feld, wo das Gras wackelte! Meide auch auf jeden Fall den äusseren Rand der Grasfläche!
o Tipp2: Die Entfernung zum Gras spielt eine wirklich große Rolle. Wenn das neue Grasfeld innerhalb 1 Feld um deinen Startort ist, ist die Chance auf eine Kette klein, ab 4 Feldern Entfernung (egal ob waagerecht oder diagonal!) ist die Chance optimal und die Chance auf falsche Pokemon ist minnimal. Bedenke dies, wenn du lange Ketten schaffen willst und starte das PokeRadar lieber einmal mehr wenn kein gutes Feld in 3-4 Feldern Entfernung vorhanden ist! Achtung! Die Felder, die an genau der 4. Stelle waagerecht oder diagonal liegen sind nicht sicher! Versuche diese Felder zu meiden (eine fiese Falle).
o Tipp 3: Meide nicht nur die äußerste Grasreihe sondern auch Felder unmittelbar neben Hindernissen wie Wänden, Bäume, Steine oder ähnlichen nicht-begehbaren Feldern. Daran angrenzende Felder haben geringere Chancen auf Ketten!
* Sobald du mindestens 20-25 Ketten geschafft hast (besser sind 40 - mehr Ketten bringen keine größeren Chancen) kannst du den PokeRadar so lange neu starten bis die besonders stark leuchtende Grasfläche mit dem Shiny Pokemon erscheint.

Häufige Probleme...
Folgendes darf man während der eingeleiteten Shiny-Kette auf keinen Fall machen, da sonst die ganze Mühe umsonst war:

* Speichern und Ausschalten (du darfst während der Shiny-Kette speichern, allerdings unter keinen Umständen den Nintendo DS ausschalten!)
* Die Grasfläche verlassen oder die Rand-Grasfelder betreten. Meide den äusseren Rand der Grasfläche. Die Kette kann unterbrochen werden, wenn man den Rand der Grasfläche betritt und z.B. den PokeRadar einsetzt.
* Niemals das Feld oberhalb der Spielfigur betreten. Da man nicht genau sehen kann, wie das Feld oberhalb der Spielfigur wackelt ist es ein Risiko dieses zu betreten. Wackelte das Gras dort anders, ist die Kette unterbrochen!
* Schutz ging aus... Sobald der Schutz ausgeht, sollte direkt ein neuer aktiviert werden. Es gibt nichts schlimmeres, als das Ende einer Kette weil es einen Zufallskampf mit dem falschen Pokemon gab...
* Es tauchen andere Pokemon auf :( Dies lässt sich leider nie zu 100% vermeiden. Durch die Auswahl des gleichen Grastyps sowie einer möglichst großen Entfernung kann man die Chancen auf gleiche Pokemon steigern. Es wird aber leider immer wieder passieren, dass auch einmal die falschen Pokemon erscheinen und man neu anfangen muss. Gebe aber nicht auf - so leicht wie hier bekommt man kein Shiny Pokemon, über das alle deine Freunde staunen werden ;)
pokeaaron
Schüler
Schüler
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.2009
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Diamant/Perl"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron